Frauenfußballerinnen der SG 74 gut in die Bezirksliga gestartet

Unsere Fußball-Frauenmannschaft hat als Nachzügler (Zweite der Kreisliga) den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. Alle waren nun gespannt, wie die Frauen sich in den neuen Gefilden zurechtfinden.

In der ersten Pokalrunde konnte sich das Team schon gegen Mitaufsteiger Mellendorf durchsetzen; in der zweiten Runde wurde Ligakonkurent TSG Seckenhausen-Fahrenhorst spielerisch überzeugend sogar mit 7:0 geschlagen.

In der Liga folgte einem 1:1 beim starken SV Heiligenfelde dann im ersten Heimspiel gegen den TSV Mühlenfeld ein ungefährdetes 6:0 und auch gegen den Garbsener SC siegten wir mit 5:0.

Der Start ist also gelungen! Mannschaft, Trainer und die treuen Begleiter unserer Frauen freuen sich auf weitere gute und spannende Spiele. Die Heimspiele finden Sonntags um 13 Uhr auf der 74-Anlage an der Graft statt. Der nächstenTermin ist am 19. Oktober  gegen Limmer II

Stefan Hartmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Artikel: