SG 74 über 1.000 Mitglieder – Bekanntgabe bei der Neujahrsbegegnung

Jubilare mit Vereinsvorständen

Am 27. Januar fand die  traditionelle Neujahrsbegegnung der SG 74  im Vereinsheim an der Graft statt.

Beim zweiten Frühstück von Clubwirtin Jasna Cordes wurde z. B. die Vereissituation im neuen Jahr in lockerer Runde erörtert. Bei dieser Gelegenheit gab der Vereinsvorsitzende Reinhard Schwitzer bekannt, dass die SG 74 sich sehr erfolgreich entwickle: “Zum Jahreswechsel haben wir nach Abzug der Quartalskündigungen die Grenze von 1.000 Mitgliedern übertroffen.”

Bei der Ehrung langjähriger Mitglieder erhielten sechs Jubilare persönlich ihre Auszeichnungen: Petra und Hans-Jürgen Siebold (25 Jahre), Frauke Mehler und Harald Evers (50 Jahre), Eckhard Wittkop (65 Jahre), Dieter Müller (70 Jahre).

Weitere Artikel: